Moscou Paradis

COMÉDIE MUSICALE DE DIMITRI CHOSTAKOVITCH
Opéra Louise

Die Freiburger Compagnie Opéra Louise überrascht durch ihren unbeschwerten Umgang mit dem Lyrismus dieser jazzigen Musikkomödie.
Die Neufassung für zwei Pianisten und zwei Perkussionisten bewahrt den funkelnden, tänzerischen und sinnlichen Charakter der ursprünglichen Operette von Dimitri Schostakowitsch. Dank der heiteren Dramaturgie bewegen sich die Emotionen zwischen Märchenspiel, euphorisierender Nostalgie und unvermeidlicher Ernüchterung – eine Premiere für diesen Moskauer Cocktail, den es unbedingt zu geniessen gilt.

 

Übertitelung in Französisch und Deutsch

 

Einführung zum Vorstellung - Samstag 4. November von 19.00 bis 19.40 Uhr

musikalische Leitung Jérôme Kuhn ♦ Inszenierung Julien Chavaz ♦ musikalische Bearbeitung Jean-Jacques Schmid ♦ Klavier 2 Mutsumi Arai ♦ Bühnenbild Lea Hobson ♦ Kostümes Severine Besson ♦ Beleuchtung Eloi Gianini ♦ Maske und Perücken Sanne Oostervink ♦ Choreografie Nicole Morel ♦ künstlerische Zusammenarbeit Anne Schwaller ♦ Sprachcoaching Inna Petcheniouk ♦ technische Leitung Alain Menétrey ♦ Bau des Bühnenbilds Yves Besson♦ Gesang Sheva Tehoval, Jean-Pierre Gos, William Berger, Alexandre Diakoff, Nina van Essen, Cassandre Stornetta, Seraina Perrenoud, Augustin Laudet, Yannis François ♦ Klavier 1 Silvia Fraser ♦ Klavier 2 Stephanie Gurga ♦ Perkussion Yves Kolly, Annick Richard ♦ ©Maija Astikainen

 

Produktion Opéra Louise

Koproduktion Equilibre-Nuithonie – Fribourg

Mitverwirklichung Théâtre de l'Athénée, Louis-Jouvet – Paris

mit Unterstützung von Etat de Fribourg, Loterie romande, Agglomération de Fribourg

<       >

Info

Equilibre
Dauer environ 1h20

Do 2. November um 20:00
Sa 4. November um 20:00
2017

Volltarif 50,00 CHF
Ermässigter Tarif 45,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Frusques
L'Opéra à bretelles
Les Contes d'Hoffmann
Bleu nuit hôtel
Midi Théâtre - À Table !
content
loader
X