Pour le meilleur et pour le pire

Cirque Aïtal

Die neueste Produktion des Zirkus Aïtal bringt ein Akrobatenpaar auf die Bühne, das «auf Gedeih und Verderb» den Überraschungen des Artistendaseins ausgesetzt ist. Begleitet von einem altersschwachen, doch eigensinnigen roten Simca 1000 entwirft das französisch-finnische Paar Victor und Kati in atemberaubenden Nummern unter der Zirkuskuppel die Geschichte ihrer Liebe und ihres Lebens. Ein drolliges und berührendes Road-Movie, das mit Bravour menschliche Seelenzustände beschwört.

Konzept und Spiel Kati Pikkarainen, Victor Cathala ♦ künstlerische Zusammenarbeit Michel Cerda ♦ musikalische Komposition Helmut Nünning ♦ Lichtdesign und Bühnenmeister Patrick Cathala ♦ Kostüme Odile Hautemulle ♦ Bühnenbild Alexander Bügel ♦ Zirkusberatung Jani Nuutinen ♦ Musikalische und elektronische Komposition Andreas Neresheimer ♦ Verwaltung Bérangère Gros ♦ ©Mario Del Curto

<       >

Info

7+
Nuithonie / Chapiteau
Dauer 1h

Fr 29. April um 20:00
Sa 30. April um 20:00
So 1. Mai um 17:00
2016

Volltarif 35,00 CHF
Ermässigter Tarif 30,00 CHF
Kindertarif 20,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi matin ) - Éliminatoires
Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi après-midi) - finales
Championnats suisses de claquettes 2019 (Dimanche)
Croix du Sud
La Paranoïa
content
loader
X