Turn Out

Cie Fabienne Berger - Hubeskyla - Anyma

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums ihrer Compagnie hatte Fabienne Berger Anyma und die Freiburger Experimentalrockband Hubeskyla zu einer transversalen Performance eingeladen, die das Publikum begeisterte.
In Turn Out sind sie alle erneut vereint, um die Möglichkeiten des Tanzes auszuloten, mit kraftvollen Klängen und Bildern in einer energiegeladenen Osmose zu leben, in der sich die Bühnensprachen ergänzen und entsprechen, ohne sich nachzuahmen oder zu zerfetzen. Ein fesselndes und begeisterndes Unterfangen!

 

Der Abend geht weiter im Souffleur mit M’zelle Charlotte und Sainte Harare an den Turntables.

Konzept und Choreografie Fabienne Berger ♦ Tanz und choreografische Mitarbeit Margaux Monetti, Caroline de Cornière, Fabienne Berger ♦ Musik Hubeskyla mit Lionel Gaillard (guitare), Mathias Bieri (guitare), Fabrice Seydoux (batterie), Christophe Jaquet (voix), Duri Darms (pedalsteel, farfisa) ♦ Video Anyma (Michael Egger) ♦ Lichtregie François Gendre ♦ Tonregie Grégoire Pasquier

 

Produktionskoordination Xavier Munger

Probenassistenz Jean-Nicolas Dafflon

Verwaltung und Kommunikation Sandra Sabino

Produktion cie fabienne berger/Laboratory Label

Koproduktion Equilibre-Nuithonie – Fribourg
in Zusammenarbeit mit Hubeskyla et Anyma

 

mit Unterstützung von Staat Fribourg, Loterie Romande, Ernst Göhner Stiftung

 

©Ciefb

<       >

Info

Musique - Danse
Nuithonie / Salle Mummenschanz
Dauer 50 mn

Sa 11. Februar um 20:00
2017

Volltarif 25,00 CHF
Ermässigter Tarif 20,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi matin ) - Éliminatoires
Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi après-midi) - finales
Championnats suisses de claquettes 2019 (Dimanche)
Croix du Sud
La Paranoïa
content
loader
X