octopus octopus octopus

octopus

Compagnie DCA – Philippe Decouflé

Der berühmte Philippe Decouflé, der die Olympischen Spiele und das Crazy Horse choreographiert hat und einen Cirque du Soleil inszenieren wird, kommt mit einem grandiosen Stück, das durch ein sinnliches Paar die Eifersucht erforscht. Musik, Videos, seltsame Tiere, tanzende Skelette, wunderliche Haare und verführerische Hände schaffen eine packende Traumwelt  voller Burleske und Anmut.

Inszenierung und Choreographie Philippe Decouflé

Original musik und Live-Interpretation Labyala Nosfell und Pierre Le Bourgeois

Tänzer Flavien Bernezet, AlexandreCastres, Meritxell Checa Esteban, Ashley Chen, Clémence Galliard,

Sean Patrick Mombruno, Alexandra Naudet und Alice Roland

Beleuchtung und technische Leitung Patrice Besombes und Begoña Garcia Navas

Video Philippe Decouflé, Laurent Radanovic, Olivier Simola und Christophe Waksmann

Kostüme Jean Malo

Bühnenbild Pierre-Jean Verbraeken

Aufbau und Bühnentechnik Léon Bony und Pascal Redon

Ton Edouard Bonan / Jean-Pierre Spirli

Beleuchtung Denis Gobin

Texte Christophe Salengro und Gherasim Luca

Philippe Decouflé  Assistenz Jessica Fouché

 

© Laurent Philippe

Produktion Compagnie DCA–Philippe Decouflé

Koproduktion Théâtre Nationalde Bretagne–Rennes, Théâtre National de Chaillot, MovimentosFestwochen der Autostadt in Wolfsburg, La Coursive–Scène Nationale de la Rochelle, Torinodanza, Théâtre de Nîmes

 

 

Ticketverkauf in den Fnac-Geschäften und auf www.fnac.ch

<       >

Info

Equilibre
Dauer 1h30

Fr 2. März um 20:00
Sa 3. März um 20:00
2012

Volltarif 45,00 CHF
Ermässigter Tarif 40,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi matin ) - Éliminatoires
Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi après-midi) - finales
Championnats suisses de claquettes 2019 (Dimanche)
Croix du Sud
La Paranoïa
content
loader
X