les ballets jazz de montréal les ballets jazz de montréal les ballets jazz de montréal

les ballets jazz de montréal

Jack in a box et Les chambres des Jacques

Die von Louis Robitaille geleiteten BJM  zählen zu den prominentesten Tanzensembles der Welt. Ihre Spitzentechnik, ihre Beständigkeit und  ihre positive Energie sind weltweit anerkannt und erstrahlen hier in einer doppelten Kreation der ringsum geehrten jungen Choreografin Aszure Barton. Die Chambres des Jacques und Jackin a Box analysieren die Intimität und die Kraft der Gruppe mit  Kühnheit, Witz und Sinnlichkeit.

Künstlerische Leitung Louis Robitaille

Leitungsassistentin und Repetitorin Céline Cassone

Balletmeister und Repetitor Roberto Zamorano Vasquez

 

Les chambres des Jacques

Choreografie Aszure Barton

Musik Gilles Vigneault, Antonio Vivaldi, Les Yeux Noirs, The Cracow Klezmer Band und Alberto Iglesias

Kostüme Anne-Marie Veevaete

Beleuchtung Daniel Ranger

 

Jack in a box

Choreografie Aszure Bartonen in Zusammenarbeit mit den Tanzenden

Musik Antiphonia Barbatuques, Robert Charlebois & Marcel Sabourin, Kodo Las Rubias Del Norte, Les Yeux Noirs, Mannheim Steamroller und NY DRUM Sequentia

Ton Aszure Bartonet Ian Robinson

Kostüme Anne-Marie Veevaete

Beleuchtung Daniel Ranger

 

© Gregory Batardon

<       >

Info

Equilibre
Dauer 1h30

Di 13. März um 20:00 - ausverkauft
2012

Volltarif 65,00 CHF
Ermässigter Tarif 60,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Les Déraisons
Au plus noir de la nuit
Die Physiker
Venir Grande
Et j'ai crié Aline
content
loader
X