Le Poids des éponges Le Poids des éponges Le Poids des éponges

Le Poids des éponges

Alias / Guilherme Botelho

Nach dem fesselnden Frankenstein hat der brasilianische Choreograf Guilherme Botelho beschlossen, seine Produktion Le Poids des éponges wiederaufzugreifen, die das Freiburger Publikum in der Eröffnungssaison von Nuithonie mit ihren sturen Schwimmern verzauberte. Die Neubearbeitung erforscht die Probleme der Jugend mit begeisternden Tänzer/innen. Frech, poetisch und fulminant.

Choreographie Guilherme Botelho
Assistenz Fabio Bergamaschi

Musik  Dmitri Chostakovitch (Valse n°2), Domenico Scarlatti (Sonate K213 en ré mineur), Chico Buarque (Vai passar)
Ton Andres Garcia
Kostüme Caroline de Cornière
Bühnenbild Gilles Lambert
Beleuchtung Arnaud Viala
Technische Leitung William Ballerio

Verwaltung Cindy Janiaud

Verbreitung und Kommunikation Richard Afonso

Verwaltungs- Verbreitungsassistenz Denis-Luc Ardiet
Interpretation Fabio Bergamaschi, Elsa Couvreur, Johannes Lind, Erik Lobelius, Marie-Louise Nespolo, Ambre Pini, Amaury Réot, Claire Marie Ricarte, Candide Sauvaux, Luisa Schöfer, Christos Strinopoulos
Produktion Alias / Guilherme Botelho
Koproduktion Théâtre du Crochetan-Monthey et Théâtre Forum Meyrin-Genève
mit der Unterstützung von Ville de Genève, République et canton de Genève, Pro Helvetia, Commune de Meyrin, Fondation Meyrinoise pour la promotion culturelle, sportive et sociale.
Neubearbeitung Théâtre Forum Meyrin, septembre 2012
© Alias

 

Alias ist eine Compagnie, die mit dem Théâtre Forum Meyrin (Genf) und dem Théâtre du Crochetan (Wallis) assoziiert ist.

 

Alias ist stolz auf die dritte kooperative Fördervereinbarung, welche die Compagnie mit der Stadt Genf, der Republik und Kanton Genf, der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und der Gemeinde Meyrin abschliessen konnte.

 



<       >

Info

Equilibre
Dauer 1h05 environ

Di 5. März um 20:00
2013

Volltarif 40,00 CHF
Ermässigter Tarif 35,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Y a pas de femme au foyer sans feu
Orchestre de chambre fribourgeois 5
A qui le tour ?
Les Teintureries, Promotion 2019
Jazz/Modern Show Dance
content
loader
X