Fête de la Danse / Das Tanzfest

PROJET IDFX

PROJEKT IDFX

Wie wär’s mit ein paar Tanzschritten?
Allein, mit anderen, mit Zufallsbekanntschaften oder Freunden

Von 21 Uhr bis Mitternacht

 

Dank eines Displays mit Hintergrundbeleuchtung und eines speziellen Informatikprogramms werden die Bewegungen der Teilnehmenden (Berufstänzer, Amateure, Passanten) in Realzeit über den Haupteingang der Equilibre-Fassade projiziert.

 

Dieses dynamische und intuitive System lädt alle ein, das Tanzbein zu schwingen und tanzend das Gastspielhaus aufzupeppen. Gönnen Sie sich eine Freude, tanzen Sie mit!


Umsetzung: Centre d’Expression Numérique et Corporelle (CENC)

Weitere Auskünfte über das Projekt IDFx (Fotos, Videos) auf www.cenc.ch

FREIBURG UND DAS TANZFEST

Das Tanzfest setzt in 20 Städten auf Ungewöhnliches. Eine einzigartige Gelegenheit, den Tanz in all seinen Formen zu feiern, an ausgefallenen Orten zu tanzen, mit Amateuren und Professionellen der Bewegungskunst zusammenzutreffen.

 

 

Auf dem Freiburger Programm:

 

 - Tanz-Juke-Box mit ausgewählten Mini-Vorführungen, aus denen das Publikum auswählen kann («Dance Juke-Box»)

 - eine nuancen- und farbenreiche Begegnung mit DA MOTUS! («… con tatto»)

- eine Performance inmitten von Büchern («Meet me in the library»)

- Romeo und Julia, dargeboten von einem Tänzer und einem Schaufelbagger («Transports exceptionnels»)

- Slow für 2 Personen auf der Plattform des Nikolausturms («Romanze auf der Kathedrale") 

- Karaoke als Tanz («Choreoke»)

- und viele weitere Attraktionen!

 

Vollständiges Programm auf http://www.dastanzfest.ch/freiburg/programme/ oder bei Freiburg Tourismus und Region.

<       >

Info

Andere
Equilibre

Do 1. Mai um 21:00
Fr 2. Mai um 21:00
Sa 3. Mai um 21:00
2014


Demnächst auf dem Spielplan

La Paranoïa
Peer Gynt
Maria de Buenos Aires
Cartographie 1
Cartographie 2
content
loader
X