Les Misérables

de Victor Hugo / mise en scène Eric Devanthéry

Der Regisseur Eric Devanthéry hat sich der grossen Herausforderung gestellt, Victor Hugos Meisterwerk für die Bühne zu bearbeiten. Und das Unternehmen ist gelungen: Seine Misérables erzielten bei der Genfer Uraufführung einen grossen Erfolg und wurden für das Schweizer  Theatertreffen 2019 ausgewählt. Dieser «Volksroman», ein soziales Fresko von krasser Aktualität, beschreibt die Hölle und das Elend verhärteter, unterdrückter, hungriger Menschen, die sich auflehnen und umgebracht werden. Von französischen Chansons begleitet, bemächtigt sich dieses Epos der Kult gewordenen literarischen Figuren mit Bravour.

 

auf Französisch mit deutschen Übertiteln

 

Text Victor Hugo Inszenierung, Bearbeitung Eric Devanthéry Spiel Rachel Gordy, Margot Van Hove, Pierre Dubey, Michel Lavoie, David Marchetto, José Ponce, Pierre Spuhler Bühnenbild Francis Rivolta Licht Philippe Maeder Kostüme Valentine Savary Maskenbild, Perücken Katrine Zingg Stimmcoaching Marc-André Müller

 

Produktion Utopia
mit der Unterstützung von Ville de Genève – Département de la culture et des sports, Loterie Romande, Fonds encouragement à l’emploi des intermittens genevois (FEEIG)


©Cédric Vincensini

<       >

Info

12+
Nuithonie / Salle Mummenschanz
Dauer 4:00

Sa 28. März um 18:00
So 29. März um 16:00 - ausverkauft

Volltarif 35,00 CHF
Ermässigter Tarif 30,00 CHF
Kindertarif 20,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi matin ) - Éliminatoires
Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi après-midi) - finales
Championnats suisses de claquettes 2019 (Dimanche)
Croix du Sud
La Paranoïa
content
loader
X