Cie Kidd Pivot

Betroffenheit

Die phänomenale kanadische Choreografin Crystal Pite (Dark Matters, 2012 mit dem Ensemble Kidd Pivot aufgeführt) hat in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler und Autor Jonathon Young ein neues Stück geschaffen, das zu den Klängen von Owen Belton vom Widerhall des Unglücks erzählt.

 

In einer visuellen Welt, die uns unwiderstehlich in ihren Bann zieht, lässt die Absurdität der Szenen aber auch Momente der Leichtigkeit aufkommen.

Ein Tanztheaterstück, das keinen gleichgültig lässt.

 

Übertitelung in Französisch und Deutsch

 

Konzept Crystal Pite, Jonathon Young ♦ Choreografie Crystal Pite ♦ Text Jonathon Young ♦ Musik und Klangdesign Owen Belton, Alessandro Juliani, Meg Roe ♦ Bühnenbild Jay Gower Taylor ♦ Kostüme Nancy Bryant ♦ LIchtdesign Tom Visser ♦ Probenleiter Eric Beauchesne ♦ choreografische Zusammenarbeit Bryan Arias et Cindy Salgado (salsa), David Raymond (claquettes) ♦ Tänzer/innen Bryan Arias, David Raymond, Cindy Salgado, Jermaine Spivey, Tiffany Tregarthen ♦ Schauspieler JonathonYoung

 ♦ ©Wendy D. Photography

 

 

Produktion Kidd Pivot, Electric Company Theatre

Koproduktion PANAMANIA de la CIBC (programme artistique et culturel des Toronto Pan Am / Parapan Am Games), Sadler’s Wells (Londres, GB), Banff Centre–dans le cadre du Performing Arts Residency Programm 2015

mit Unterstützung von The Stollery Family et d’Andrea Brussa, On the Boards et le Seattle Theatre Group (grâce au soutien de Glenn Kawasaki), National Arts Centre (Ottawa), CanDance Network, Canadian Stage (Toronto), L’Agora de la Danse (Montréal), Brian Webb Dance Company (Edmonton) et Dance Victoria (Victoria)
Dank an Canada Council for the Arts, la province de Colombie-Britannique, British Columbia Arts Council, BC Gaming, Ville de Vancouver, Fondation Vancouver, Fondation Koerner, Fondation de la famille Charles et Joan Gross ainsi que de nombreux privés et entreprises qui ont apporté leur contribution

<      

Info

Equilibre
Dauer 2h entr. compris

Mi 2. Mai um 20:00
2018

Volltarif 55,00 CHF
Ermässigter Tarif 50,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Claudel(s)
CONCERT RUSSO-SUISSE RUSSISCH-SCHWEIZERISCHES KONZERT
Le Direktør
L’Armoire à Gaudace
Les Diseurs à la Crim’
content
loader
X