Hommage à Dave Brubeck

Brubecks Play Brubeck / HEMU

Wie es heisst, entsteht seit jeher alles aus einer Begegnung. Wenn das Internationale Festival Geistlicher Musik Freiburg bei dem Theologieprofessor Pater Michaël S. Sherwin OP und dem Jazzman Chris Brubeck ein Werk in Auftrag gibt, schaffen die beiden Mary Magdalene and the Garden Dweller. Dieses den Eltern des Komponisten gewidmete Oratorium für Chor, Solisten, Orchester und Jazzquartett wird von den Sänger*innen und dem Orchester der HEMU uraufgeführt. Der zweite Teil des Abends besteht aus einer Carte blanche für das berühmte amerikanische Quartett Brubecks Play Brubeck, dem die drei Brubeck-Söhne angehören: Die Musiker verwandeln Equilibre in einen wahren Jazz-Club und verleihen den schönsten Stücken des Pianisten Dave Brubeck neues Leben.

 

Komposition Chris Brubeck Libretto Père Michaël S. Sherwin, o.p. Leitung Ricardo Castro Stimmvorbereitung Jean-Claude Fasel Gesang, Musik solistes, orchestre et vocalistes de la Haute Ecole de Musique Vaud Valais Fribourg Bass, Posaune Chris Brubeck Klavier Darius Brubeck Perkussionen Dan Brubeck Saxophone Dave O’Higgins 

 

Koproduktion Festival international de musiques sacrées – Fribourg, Haute Ecole de Musique Vaud Valais Fribourg - Site de Fribourg, Université de Fribourg - Institut St Thomas d’Aquin pour la théologie et la culture


©Brubeck Music Inc.

 

Concert enregistré par RTS-Espace 2

 

 

<       >

Info

Equilibre
Dauer en création

Sa 15. Februar um 20:00

Volltarif 50,00 CHF
Ermässigter Tarif 45,00 CHF

Demnächst auf dem Spielplan

Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi matin ) - Éliminatoires
Championnats suisses de claquettes 2019 (Samedi après-midi) - finales
Championnats suisses de claquettes 2019 (Dimanche)
Croix du Sud
La Paranoïa
content
loader
X