Gespräche am Bühnenrand

Bild
Méthode Grönholm

Am Ende einiger Vorstellungen haben Sie die Möglichkeit, mit den Auftretenden am Bühnenrand ins Gespräch zu kommen.

Eine einzigartige Gelegenheit, sich mit ihnen zu unterhalten, eigene Eindrücke zu äussern und Fragen zu den in der Vorstellung behandelten Themen zu stellen. Ein Austausch, der sich oft in der Theaterbar fortsetzt.

Die Gespräche am Bühnenrand finden in Zusammenarbeit mit den Schüler*Innen des Konservatoriums (Classe préprofessionelle d'art dramatique) statt.

In der ersten Hälfte der Saison finden Gespräche am Bühnenrand nach folgenden Vorstellungen statt:

Septik, Les Diptik 
Shake before use, Cie Drift
Qui a peur de Virginia Woolf, Le Magnifique Théâtre 
Laterna Magica, Cie STT 
Je suis devenue ma vérité, Cie I D A

Bild
Bords de scène