Equilibre

Bild
Equilibre

Die Stiftung Equilibre und Nuithonie betreibt das Gastspielhaus Equilibre in Freiburg, eine grosse Bühne für aufwendige Inszenierungen, und das Zentrum für zeitgenössische Bühnenkunst Nuithonie in Villars-sur-Glâne. Mit mehr als 70 Veranstaltungen pro Spielzeit, darunter etwa zehn Freiburger Eigenproduktionen («créations»), bietet die Stiftung Raum für alle szenischen Formen: Theater, Tanz, Musik, neuer Zirkus, Oper und Aufführungen für ein junges Publikum. Die beiden Theaterhäuser verfügen über drei Säle mit 681, 446 und 111 Plätzen, drei Proberäume, eine technische Werkstatt und einen Ausstellungsraum.

Equilibre steht für die Ausgewogenheit einer ungewöhnlichen Architektur im Herzen der Stadt, dort wo man sieht und fühlt, wie Kultur pulsiert. Man nähert sich dem Gebäude mit dem Respekt, den sein Volumen abverlangt, bevor man eine beeindruckende Treppe emporsteigt, um den abgedunkelten Raum mit seiner gepflegten Bühne zu betreten, auf der in- und ausländische Produktionen zu sehen sind. Hier hat auch der Tanz einen idealen Rahmen gefunden. Darüber hinaus sind im Equilibre neben dem Theater mit seinen Koryphäen ebenfalls Musik und Oper zu Hause. Hier trifft man sich tagsüber, und abends versteht sich der Ort als Mittelpunkt der Bühnenwelt.

Strasse und Nr.
Place Jean-Tinguely 1
Postleitzahl und Ort
1700 Fribourg
Ticketservice
026 350 11 00
Abendkasse
026 350 11 00
Telefon
026 407 51 41