Book is a Book is a Book

Trickster-p
Bild
book_is_book
Ort
Nuithonie
PETITE SALLE
Datum
Dauer
1h
Tarifs
Volltarif
25
Ermässigter Preis
20
Mai 2021
Mo
Tu
We
Th
Fr
Sa
Su
1
2
3
4
5
6
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die Arbeit der Tessiner Trickster-p zeichnet sich durch eine besondere Theatersprache aus, die verschiedene Disziplinen vereint. So entstehen neue Formate, die das Erlebnis der Zuschauer*innen in den Vordergrund stellen, in eigens dafür geschaffenen Räumen.

Ihre neue Installation Book is a Book is a Book bezieht sich auf die Welt von Text, Grafik und Literatur, um den Gegenstand des Buches als Ausdrucksmittel zu erkunden. Das Buch, eigens für die neue Produktion gestaltet und gedruckt, stellt selbst einen physischen Raum dar, den das Publikum einzeln, mithilfe eines Kopfhörers, erkunden kann.

Trickster-p hat eine sehr eigene künstlerische Handschrift entwickelt, die auch international Beachtung findet und für deren innovativen Ansatz Cristina Galbiati und Ilija Luginbühl 2017 den Schweizer Theaterpreis erhielten.


Diese Aufführung findet im Rahmen des Schweizer Theatertreffens 2021 statt. Das ganze Programm vom 7. bis am 9. Mai 2021 finden Sie hier.

Konzept/Umsetzung
Cristina Galbiati, Ilija Luginbühl

Stimmen
Dorit Ehlers (deutsch), Gabriella Sacco (italienisch, englisch), Liliane Hodel (französisch)

Dramaturgie
Simona Gonella

Künstlerische Mitarbeit
Yves Regenass

Klangraum/Originalmusik
Zeno Gabaglio

Editing/Mix
Lara Persia

Grafikdesign
Studio CCRZ

Illustrationen/Assistenz
Arianna Bianconi 

Produktion
Trickster-p, LAC Lugano Arte e Cultura

Koproduktion
far° Nyon, Theater Chur, ROXY Birsfelden, TAK Theater Liechtenstein, BLICKWECHSEL - Festival am Puppentheater Magdeburg, FOG Triennale Milano Performing Arts