Codanse FRI-20

DA MOTUS!
Bild
Codanse FRI-20
Ort
Nuithonie
NUITHONIE
Datum
Vollständig
Tarifs
Volltarif
30
Ermässigter Preis
25
September 2020
Mo
Tu
We
Th
Fr
Sa
Su
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

Die 1987 gegründete Freiburger Tanzkompanie DA MOTUS! hat in ihrer langjährigen Tätigkeit internationale Berühmtheit erlangt. Nun möchte sie ihr Wissen und ihre Arbeitsweise in dieser Eigenproduktion weitergeben und so die Choreograf*innen der jungen Generation der Region fördern. Das Werk, das jeden Winkel von Nuithonie – Wände, Hallen, Säle, Gänge und Hinterbühnen – in Beschlag nimmt, besteht aus verschiedenen choreografischen Interventionen, die in Endlosschleifen in einer ungewohnten Beziehung zum Publikum gespielt werden. Präzisen Angaben folgend, entdecken die Zuschauer eine Bühne nach der anderen... Eine dem Thema der Beschränkung gewidmete Veranstaltung in Art eines Museumsbesuchs, die Tänzer*innen und Choreograf*innen der Freiburger neuen Welle vereint !

Diese wandernde Vorstellung innerhalb wie ausserhalb von Nuithonie findet bei jedem Wetter statt. 

Dès 12 ans

Die Nummerierung der Plätze zeigt Ihnen die zugeteilte Gruppe an. Eine Gruppe pro Reihe. 


Künstlerische Leitung Antonio Bühler, Brigitte Meuwly
Choreographie in Zusammenarbeit mit den Tänzern Antonio Bühler, Brigitte Meuwly
Tänzer*innen Adrien Rako, Anaïs Kauer, Bella Bouman, Charlotte Cotting, Délia Krayenbühl, Estelle Kaeser, Hervé Scherwey, Jeanne Gumy, Léa Iannone, Manuela Bernasconi, Mélanie Gobet, Modou Dieng, Nicole Morel, Vanessa Orts
Lichtgestaltung und allgemeine Technik Annick Perrenoud
Vertrieb und Kommunikation Jacques Jenny
Produktion DA MOTUS!
Koproduktion Equilibre-Nuithonie – Fribourg
mit Unterstützung von Etat de Fribourg, Loterie Romande, Agglomération de Fribourg
©Antonio Bühler