MJBB Max Jendly Jazz Big Band

Suite symphonique Jazz No 2
Bild
mjjbb
Ort
Equilibre
Datum
Dauer
02h20
Tarifs
Volltarif
45
Ermässigter Preis
40

Ein Abend voller Swing und Schwung!


Nach kleinen Ensembles wandten sich Jazzbandleader schon sehr früh der Arbeit mit Big Bands zu. Einige der berühmtesten wie Charlie Parker und Miles Davis liebäugelten sogar mit der Sinfonik, indem sie Streicher, Bläser und Schlagzeug in ihre Bands aufnahmen. In seiner Suite symphonique Jazz No 2 bietet uns der Freiburger Max Jendly eine Mischung aus Swing, Bop, Latin Jazz und Funk. Ein ehrgeiziges Unterfangen, das die 60 Musiker*innen der Max Jendly Jazz Big Band und des Freiburger Kammerorchesters für einen aussergewöhnlichen Abend im Equilibre vereint.


>>> Max Jendly und sein sinfonisches Schaffen

Musik und Leitung Max Jendly

Gäste Sylvia Giepmans (Gesang), Matthieu Michel (Trompete), Jean-Christophe Gawrysiak (Violine und el-Violine)

 

MJBB

Flöten Jarmila Janecek, Katharina Balande, Antoine Humberset

Klarinetten Carlo Schoeb, Michel Weber, François-Xavier Clément

Saxophone Gerry Lopez, Cédric Huguenin, Yvan Ischer, Juliane Rickenmann, Igor Vrtacic

Trompeten Dave Blaser, Denis Pitte, Samuel Descloux, Bernard Trinchan

Posaunen Danilo Moccia, Victor Decamp, William Balande, Serge Ecoffey

Hörner Yasmine Siffointe, Pauline Zahno, Andreas Font

Tuba Guy Michel

Rhythmusgruppe Gabriel Desfeux vb, Vincent Terrapon gt, Véronique Piller p, Antoine Ogay b, Christophe Gisler dr

 

OCF

Violine 1 Stefan Muhmenthaler, Solo; Ivan Zerpa, Akiko Shimizu, Ciprian Musceleanu, Margo Lathuraz, Alba Cirafici, Piotr Zielinski, Emilie Weibel, Emma Durville

Violine 2 Jean-Baptiste Poyard, Solo; Katja Marbet, Sarah Duffau, Callia Roulland, NN

Bratschen Thomas Aubry-Carré, Solo; Ruggero Pucci, Davide Montagne, Evgeniy Franchuk

Celli Sébastien Bréguet, Solo; Justine Pelnena Chollet, Nicolas Jungo, Magdalena Morosanu

Kontrabässe Käthi Steuri, Solo; Lionel Felchlin

Oboe Valentine Collet, Clothilde Ramond

Fagott Laura Ponti

Horn Stéphane Mooser

Pauke/Schlagzeug Louis-Alexandre Overney


Verwaltung Arbesa Shehu Gremaud
mit der Unterstützung von Etat de Fribourg, Agglomération de Fribourg, Loterie Romande, Hemmer, Sinef, Groupe E Celsius, Michel Démolition, IMSSA, Banque cantonale de Fribourg

©Romano Riedo

Élodie Kessler / La Gruyère

"J'entends ce que j'écris"

Tamara Bongard / La Liberté

Symphonie pour une fin de triptyque