Paradies ?

KUNOS Circus Theater
Bild
paradis_c_claude_kuhn
Ort
Nuithonie
CHAPITEAU
Datum
Die anderen Daten des Stücks sehen
Dauer
In Produktion
Tarife
Volltarif
25
Ermässigter Preis
20
Kinderpreis
10

Ein Freiburger Artistenkind vereint mehrere Generationen von Artist:innen unter einem Zirkuszelt in einem Stück, das Sprachen und Disziplinen mischt!


Victor Goyette und Louis Lüthard erlernten ihr Metier bei der Compagnie Cirque-en-Ciel in Prez-vers-Noréaz. Einige Jahre später präsentieren sie an der Seite einiger ihrer ehemaligen Lehrer:innen (KUNOS Circus Theater) und junger Talente (darunter Flux crew) ihre erste grosse Produktion. Paradies? erzählt das fantastische Schicksal von Rosalie und Albert, die im Zeitalter des überbordenden Konsumerismus auf einer Müllhalde leben. Eine poetische Dystopie, in der die Symbolik der Blumen vor dem Hintergrund von urbanem Tanz und circensischen Höchstleistungen an eine bessere Zukunft anknüpft.

ab 6 Jahren

Freie Platzwahl


Inszenierung Raphaël Diener
Spiel Benedicte Bütler, Clemens Lüthard, Nastassja Coucke, Lara Schöntal, Marius Cavin, Julie Micheneau, Victor Goyette, Pia Ringel, Louis Lüthard
Bühnenbild Marc Calam-Rosset, Clemens Lüthard
Musik René Schifer Schafer, Benedicte Bütler
Choreografie Arlette Dellers
Kostüme Livia Rita, Pauline Robert
Lichtdesign Daniel Tschanz
Produktionsleitung Clemens Lüthard, Arlette Dellers
Produktion KUNOS Circus Theater – Prez-vers-Noréaz, MEA - Arts du Cirque et de la Scène – Prez-vers-Noréaz, FLUX crew – Basel, Tanzcompagnie – Giessen
Koproduktion Equilibre-Nuithonie – Freiburg
mit Unterstützung von Staat Freiburg, Loterie Romande
©Claude Kuhn

La Liberté, Zoé Lüthi

Voltiger au sommet du Moléson