ROOM

James Thierrée
Bild
room
Ort
Equilibre
Datum
Dauer
01h30
Tarife
Volltarif
40
Ermässigter Preis
35
Kinderpreis
20

Den Mittelpunkt von ROOM bildet ein verrückter, geheimnisvoller Raum. Ein Ort, den es zu preisen gilt. Ein Ort, den es zu besetzen gilt. Eine Figur beginnt, diese «Zwischen-vier-Wänden» mit Instrumenten zu füllen. Auch mit Musikern und Tänzern. Ein Körper-Orchester, in dem alles zu Saite, Taste, Hand, Fuss, Atem, Musik oder Anatomie wird, vielleicht beides, für die Dauer einer wunderbaren optischen Täuschung. Vom Wunsch beseelt, zu vereinen, um sich neu zu erfinden, schafft James Thierrée eine sinnliche Träumerei, in der das Fabelhafte menschlich erscheint.


teaser

ab 10 Jahren

von und mit James Thierrée 
Artisten (in Bearbeitung)
Produktion La Compagnie du Hanneton
Koproduktion Théâtre de Carouge, La Comédie de Clermont- Ferrand Scène Nationale (F), Théâtre de la Ville – Paris (F), Le Théâtre de Namur (B), Le Théâtre des Célestins – Lyon (F), Chekhov International Theatre Festival –Moscou (RU), Edinburgh International Festival (GB),Théâtre Sénart Scène Nationale de Lieusaint, Anthéa – Antibes (F), LG Art Center Seoul (K), Odyssud Blagnac (F), Equilibre-Nuithonie – Fribourg, Le Volcan Scène Nationale Le Havre (F), Opéra de Massy (F), Théâtre du Passage – Neuchâtel, Le
Parvis Tarbes (F), L’arc Scène Nationale Le Creusot (F), Berlin Festspiele (D), Festpielhaus St Pölten (A)
mit Unterstützung von DRAC Bourgogne Franche Comté, Conseil régional de Bourgogne
La Compagnie du Hanneton wird vertraglich unterstützt von le Ministère de la Culture, DRAC Bourgogne Franche Comté
création janvier 2022, Théâtre de Carouge
©Fred de Casablanca